Bergtour Seiser Alm-Schlern-Monte Pez-Tierser Alpl-Compatsch

Die Bergtour über die Seiser Alm auf den Schlern, den Monte Pez (2563m) und zur Tierser Alpl Hütte bietet einen einzigartigen Blick in die Dolomiten.

Der Schlern gilt, trotz seiner relativ geringen Höhe, aufgrund seiner markanten Form als Wahrzeichen Südtirols und die Bergtour von Compatsch über die Seiser Alm hinauf zum Monte Pez, sollte jeder Dolomitenliebhaber mindestens einmal im Leben gegangen sein. Für konditionsstarke Bergfreunde gibt es die Möglichkeit noch den beeindruckenden Umweg zur Tierser Alpl Hütte zu gehen.

Tourdaten:

Ausgangspunkt: 39100 Bolzano/Bozen-Compatsch 49

Höhenmeter im Aufstieg: ca. 1200m

Höhenmeter im Abstieg: ca. 1200m

Strecke: ca. 22,5 km

Dauer (Hin- und Rückweg): ca. 9 Std

Rundtour: ja

Einkehrmöglichkeit während der Tour: Saltner Schwaige HütteSchlernhausTierser Alpl Hütte

Bergtour über die Seiser Alm auf den Schlern:

Die Wanderung beginnt am Parkplatz in Compatsch auf der Seiser Alm (Adresse für´s Navi: Italien-39100 Bolazano/Bozen-Compatsch 49 – Google Maps) und führt über sanft ansteigende Wege über die herrlichen Almwiesen der größten Hochalm Europas hin zur Saltner Schwaige Hütte. Hier beginnt der Aufstieg zum Schlern. Für ca. 700 Höhenmeter geht es nun auf einem gut ausgebauten Wanderweg mäßig ansteigend hinauf. Nur gelegentlich sind kleine Felstritte und Stufen zu überwinden. Nach 1,5 Stunden Aufstieg erreicht man das Schlernhaus bevor es nochmal für 100 Höhenmeter hinauf zum Monte Pez geht. Der Weg auf den Gipfel bietet keinerlei technische Herausforderungen aber an sonnigen Tagen sollte man unbedingt einen Sonnenschutz dabei haben, da man auf der gesamten Wanderung nur sehr wenig Schatten findet. Wer „nur“ auf den Schlern wandern möchte, kann dem Aufstiegsweg wieder zurück zum Wanderparkplatz folgen.

Anzeige:

Premium Textil-Leinwände bei Amazon*

Gipfelblick - Premium Textil-Leinwand 90x60cm

Kröndlhorn-Tristkopf (2)

Gipfelkreuz - Premium Textil-Leinwand 90x60cm

Gipfelkreuz Grünhorn - Kleinwalsertal

 

Wanderung zur Tierser Alpl Hütte:

Für ausdauernde Bergfreunde empfehle ich den deutlich längeren aber landschaftlich traumhaften Umweg über die Tierser Alpl Hütte. Wer diesen Weg erkunden möchte, steigt vom Pez wieder zum Schlernhaus ab und folgt dem Aufstiegsweg noch ca. 10 Minuten bis der Wegweiser den Weg nach rechts anzeigt. Während sich rechts der Rosengarten zeigt, erhebt sich vor uns in der Ferne der Plattkofel. Die Steigung ist anfangs kaum spürbar und erst gut nach einer Stunde wird der Weg etwas steiler bis man den Blick ins Tierser Tal vor sich sieht und man wieder einige Höhenmeter absteigen muss. Der Bergpfad ist teilweise mit feinem Schotter überzogen und nicht so trittsicheren Wanderern empfehle ich hier die Wanderstöcke zu Hilfe zu nehmen. Nach einem kleinen Gegenanstieg erreicht man die bekannte Tierser Alpl Hütte und später führt uns der Weg über die Rosszahnscharte über kleine Serpentinen zurück auf die Seiser Alm, wo wir gemütlich zum Ausgangspunkt zurückwandern können.

***

Das solltest du auf der Tour dabei haben:

festes SchuhwerkWanderrucksackTrekkingstöckeDas passende Trinksystem* Sonnenschutz*

Wanderkarte*:

***

Die Tour bei Komoot:

***

Lesens- und sehenswertes bei Amazon*:

Gern zum Schlern: Seiser Alm · Schlern · Rosengarten · Latemar

Dolomiten 1. Grödner Tal – Villnößtal – Seiser Alm. 52 Touren mit GPS- Daten

Bergpixel Wandkalender – Beeindruckende Fotografien für das neue Jahr

Dolomiten 2, Kastelruth, Seiser Alm, Schlern, Rosengarten: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte

Marco Polo Reiseführer Südtirol: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App

***

Entdecke weitere Touren in den Dolomiten

***

Viele Grüße Anett & Maik.

PS: Schaut doch bald wieder mal rein, es warten noch einige spannende Berichte auf euch. 😉

***

Dir hat dieser Beitrag gefallen und du möchtest mich dabei unterstützen die Kosten des Blogs zu decken? Dann tätige doch einfach deine nächste Amazonbestellung über den nachfolgenden Link:

Die mit * gekennzeichneten Produkt-Verlinkungen auf dieser Seite sind Affiliate-Links, für die Bergpixel.de eine geringe Provision erhält, falls Du über den Link einen Einkauf tätigst. Dies kostet dich keinen Cent mehr und hilft mir bei der Kostendeckung dieses Blogs.

***

Verpasse keinen neuen Bericht und folge mir auf:

Facebook oder Instagram

***

Finde deine passende Übernachtung auf Booking.com:


Booking.com

Das könnte dich interessieren: